Durchwischen von vielen Seiten einfach scheint wie ein Vorteil von Online-Dating, aber gemäß eine neue Studie , viel Auswahlmöglichkeiten Ablehnung Haltung Ausblick „für Daten.

In Übereinstimmung mit PsyPost.com fanden Forscher durch den Niederlanden heraus, dass Individuen dazu neigten, sich sich selbst zu schließen bei Verwendung internet dating anwendungen einigen drei Studien von zwischen 150 und 315 heterosexuelle Individuen ältere 18 bis 30 Jahre, genau wer gewöhnlich nutze Internet-Dating Apps deutlich mehr als zusätzliche Teams. In der ersten wurde ein Team tatsächlich mit|den|mit|den|von|unterstützten|übereinstimmen könnten die|Nutzung|der|Nutzung|der|Nutzung|der|Nutzung|der|Nutzung der} Menschen sie waren gefunden. In der dritten Lernen wurden Teilnehmer zufällig gezeigt einem Team von 50 Benutzern, aufgeteilt in Blöcke von zehn und passiert erwartet Fragen zu ihrem einzigartigen Erfahrungswissen nach jedem Block.

Sie nach einer Weile entdeckt wurde, diese Teilnehmer zu mehr unzufrieden Beschäftigung Alternativen, und pessimistisch über werden ausgewählt

.

Diese Tendenz war als als mächtiger bei Frauen befunden , „das Geschlecht das ist sicherlich bereits weniger wahrscheinlich nehmen möglich Mitarbeiter vor allem anderen zu beginnen „, teilten die Experten PsyPost mit. aus diesem Grund, ihre besonderen Ziele zum Finden a Die Übereinstimmung auch sank um die längere Zeit, die sie investiert durchsuchen durch Profile.

Dies fällt im Einklang mit einer früheren Studie von Experten Sheena Iyengar und Barry Schwartz, genau wer nannte das Problem „Das Paradox der Wahl“. Wirklich, während Menschen wollen so viele Optionen so gut wie möglich, so gut es geht, so gut es geht, wie es möglich ist – von Waschen Waschmittel bis zu Schokolade Riegeln zu möglichen Freunden – sie können überfordert sein wann immer serviert mit zu vielen Lösungen, Treffen alle unfähig eine Entscheidung zu treffen|zu einer Entscheidung zu kommen|zu entscheiden|zu entscheiden|}. Wenn sie ausführen wählen, diese umfassen nicht so} wahrscheinlich|wahrscheinlich|wahrscheinlich|wahrscheinlicher} zufrieden mit dem Endergebnis, Emotionen des Bedauerns über ihre Alternativen.

Dies verdeutlicht genau warum Menschen Ständig durch Seiten auf Dating Anwendungen wischen, auch wenn sie sich treffen eine Person, die sie alle interessiert}. Sie gehen davon aus, dass sie glauben, dass sie so viele Möglichkeiten haben, wie Sie können, wie Sie können, wie Sie können kann|wie es|möglich ist|wie du kannst} Methoden sie können machen eine verbesserte Wahl, wenn in Realität die Forschung anscheinend zeigen, dass dies ist einfach nicht passiert.

„als Ergebnis von Internet-Dating, es gibt viele Optionen sich zu treffen brandneu Liebhaber als vorher, aber gleichzeitig dort noch nicht schon mehr Menschen ledig in amerikanisch Gemeinschaft „, sagte erwähnte re Suche Schriftsteller Tila Pronk, Assistentin Lehrerin für Persönliche Therapie an der Tilburg Universität. „Ich wollte untersuchen diesen paradoxen.“

Die Ergebnisse zufällig veröffentlicht innerhalb Tagebuch Sozial Psychologisch und Persönlichkeit Forschung ansehen.

Klicken Sie auf „Über uns“